Aktuelle DEL Kupfer-Notierung (inkl. 1 % BZK):

Fahrzeugleitungen – Kurzzeichen

Hier finden Sie die typische Kennzeichnung einer Fahrzeugleitung mit Erläuterungen zum Kurzzeichenschlüssel.

Beispiel: Fahrzeugleitung FLU7Y-B11Y 2x0,5-sn + 0,5-sn

1. 2. 3. 4. 5. 6.
FLU7YB11Y2x0,5-sn+ 0,5-sn
Fahrzeugleitung,
Niederspannung
Ultrareduzierte
ETFE-Aderisolation
Folienschirm Außenmantelwerkstoff
PUR
Zwei Adern à
Ø 0,5 mm²,
Kupfer verzinnt
Beilauflitze
Ø 0,5 mm²,
Kupfer verzinnt

Erläuterungen zum Kurzzeichenschlüssel

1. Art der Leitung
FL Fahrzeugleitung, Niederspannung
FZL Fahrzeugleitung, Hochspannung
2. Verwendete Isolier- und Mantelwerkstoffe
Y PVC (Polyvinylchlorid)
3. Art der Isolation
B Folienschirm mit Beilauflitze
D Kupfer, Einzeldrahtauflegung
C Kupfer, Geflechtschirm
4. Nicht extrudierte Umhüllungen
G Glasfasergeflecht
T Textilgeflecht
5. Sonderkonstruktionsmerkmale
R Reduzierte Isolationswanddicke nach DIN ISO 6722, Teil 4
U Ultrareduzierte Isolationswanddicke
S Isolationswanddicke größer als nach DIN ISO 6722, Teil 3
F Flachleitung, nicht auftrennbar
Z Mehradrige, auftrennbare Leitung
M Andere Leiterwerkstoffe als Kupfer und Widerstandsleiter
W Widerstandsleiter
6. Aderanzahl und Leiterquerschnitt
0,5 Leiterquerschnitt 0,5 mm²
0,5sn Leiterquerschnitt 0,5 mm², verzinnt
3x0,5 Drei Adern à Leiterquerschnitt 0,5 mm²
W/km Bei Widerstandsleitungen Angabe in Ω/km
  • Nichts gefunden? Noch Fragen?

    Dann rufen Sie uns einfach an:
    Tel.: +49 (9187) 9509 811

    Service

    oder senden Sie einfach eine E-Mail an
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Haben Sie Fragen
    zu unseren Produkten
    und Leistungen?

    Wir sind gerne hier und jetzt für Sie da
    mit LiveZilla Online Chat!

     

    LiveZilla Live Chat Software

     

    Es ist kostenfrei, einfach und schnell.

    Einfach den Button anklicken
    und mit BEDIA chatten!